AKTUELLESKONTAKTSPENDENNEWSLETTER

Mitten im Leben,
mitten in Niendorf

Kraftquelle Gemeinschaft, lebendiger Glaube, drei Glockentürme -
Willkommen in der Kirchengemeinde Niendorf!


Zu unserem Jubiläum geht es hier entlang!

AKTUELLES

News vom 11.11.2019

Volkstrauertag - Rede Prof. Dr. Matthias Rogg

Mahnfeier mit Kranzniederlegung aller Vereine und Verbände in Niendorf - 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges. Einen historischen Vortrag im Kontext des Gedenkens hält Oberst Prof. Dr. Matthias Rogg, Offizier und Lehrstuhlinhaber für Neuere Geschichte. 17.11. 11:00 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst

mehr lesen...
News vom 03.11.2019

Hotel Bonjour

Ein Spielfilm aus Syrien - mit deutschem Untertitel. Vorführung am 29.11.2019

mehr lesen...
+ MEHR NACHRICHTEN UND RÜCKBLICKE

GOTTESDIENSTE + VERANSTALTUNGEN

15.11.2019 um 21:00 Uhr
Kirche am Markt

Taizé-Gebet

(k.A.)
17.11.2019 um 10:00 Uhr
Kirche am Markt

Gottesdienst zum Volkstrauertag

(Pastor Dr. Höver)
17.11.2019 um 10:00 Uhr
Immanuel-Haus

Gottesdienst zur Friedensdekade

(Pastorin Gottsmann)
+ MEHR VERANSTALTUNGEN

LEBENSSTATIONEN

Kinder in die christliche Gemeinschaft aufnehmen, sie in ihrem Erwachsenwerden begleiten, den Bund fürs Leben schließen und die letzte Ruhe finden: Gott begleitet uns jeden Tag. In unserer Kirchengemeinde gestalten und feiern wir die besonderen Lebensstationen gemeinsam.

Taufe

Gott spricht: Gut, dass es Dich gibt! Das feiern und gestalten wir in der Taufe.

Konfirmation

Was glaubst Du? Diskutieren, entdecken, feiern: Konfer bringt Spaß!

Trauung

"Ja, wir trauen uns - mit Gottes Hilfe!" Für Ihr Versprechen Gottes Segen. Für ein Leben lang.

Trauerfall

Teilen, was jetzt Hoffnung gibt. Kirchliche Beerdigungen sind selbstverständlich und persönlich.

ANGEBOTE

Herzerfrischend, inspirierend, tröstend, energiegeladen, spirituell, ermutigend, schöpferisch, lebendig, bunt - so sind unsere Angebote.

UNSER KIRCHEN-NEWSLETTER


(Demnächst verfügbar)
Losung und Lehrtext für Dienstag, 12. November 2019:
Siehe, ich will mich meiner Herde selbst annehmen und sie suchen.
Hesekiel 34,11

Als Jesus das Volk sah, jammerte es ihn; denn sie waren geängstet und zerstreut wie die Schafe, die keinen Hirten haben.
Matthäus 9,36
OK

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »